Schienen-Rohr-Halterung 3-fach
Inteqmed Z100 030-00 Schienen-Rohr-Halterung, TECimage Jochen Gerhardt
Schienen-Rohr-Halter „TRIO“ 1

Geräteschienenklaue mit Rohraufnahme
Schienen-Rohr-Halterung “TRIO” Ø 25 mm

Schienenklaue zur Befestigung von max. 3 Tragrohren an Normschiene

Beschreibung

Normschienenklaue mit Aufnahme für 3 Infusionsstangen Durchmesser 25mm

Diese Geräteschienenklaue mit 3 Aufnahmen für Infusionsstative im Durchmesser 25 mm hat einen Distanzausgleich zwischen Geräteschiene und Aufnahme für Infusionsstange.

 

Die Geräteschienenklemme und Ihre Möglichkeiten

Die Schienenrohrhalterung TRIO kann bis zu 3 Kleingerätestangen bzw. Rundrohre Aufnehmen. Die  vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten in Krankenhäusern, Intensivabteilungen sowie Operationssälen und Pflegeeinrichtungen machen diese Normschienenklemme sehr beliebt.

 

Montage und Fixierung der Schienen-Rohr-Halterung

Mit 4 Sterngriffschrauben lässt sich Normschienenklaue an Normgeräteschiene einfach fixieren und lösen. Die Montage erfolgt ohne Werkzeug nur durch Einrasten in die Normschiene.

 

Gewicht und maximale Zuladung der Geräteschienenklaue mit 3 Rohraufnahmen

Das Eigengewicht vom Geräteschienenkloben mit Rohraufnahmen liegt bei ca. 1,6 kg. Die max. Zuladung der 3-Loch- Universalschienenklaue ist 20 kg.

 

Produktinformation zu der Geräteschienenklaue, Schienen-Rohr-Halterung

  • Material: Aluminium
  • Oberfläche: pulverbeschichtet, RAL 9010
  • Aufnahmebohrungen für Tragrohre: Ø 25 mm
  • Maße Querschnitt x Länge: 45 x 45 x 305 mm
  • Schienenabständ Tragrohre: 38 / 193 / 268 mm
  • Eigengewicht: 1,6 kg
  • max. Zuladung: 20,0 kg
  • Feststellung über Sterngriffschraube
  • werkzeuglos montierbar
  • stufenlos, variabel längenverstellbar
  • Befestigung an Normschiene 25 x 10 mm nach DIN EN ISO 19054