Schienen-Rohr-Halter "FLEX"
Schienen-Rohr-Halter „FLEX“ 1

Geräteschienenklaue,
Schienen-Rohr-Halterung “FLEX” Ø 25 mm

Zur Befestigung an Normschienen und zur Aufnahme von Kleingerätestange

Beschreibung

Rohrkloben für Normschiene und Rundrohr FLEX 25 mm

Dieser spezielle Universalkloben mit Rohraufnahme 25 mm kann sowohl an Stativen mit einem Durchmesser von 25 mm sowie an Geräteschiene 25 x 10 mm befestigt werden.

 

Materialbeschaffenheit der Schienen-Rohr-Halterung FLEX

Die Normschienenklaue besteht aus Aluminium und ist silber matt eloxiert. Die angebundene Rundrohrklaue besteht ebenfalls aus Aluminium und ist pulverbeschichtet im Farbton RAL 9002.    Die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten in Krankenhäusern, Intensivabteilungen sowie Operationssälen und Pflegeeinrichtungen sind bei den Anwendern in der Regel bekannt.

 

Montage und Fixierung der Schienenklaue mit Aufnahmebohrung für Tragrohr 25 mm

Befestigt wird die Normschienenhalterung an Drägerschiene. Die Montage erfolgt werkzeuglos    durch Einrasten in die Normschiene sowie alternativ durch Aufstecken auf Rundrohr oder Stativ mit 25 mm Durchmesser.  Die Fixierung ist mittels Sterngriffschraube und Ballengriff an Infusionsrohr und Normgeräteschiene.

 

Gewicht und Montage der Schienen-Rohr-Kloben

Das Eigengewicht vom Geräteschienenkloben mit Rohraufnahme liegt bei ca. 0,5 kg. Montage: an Geräteschiene 25 x 10 mm oder Rundrohr Ø 18-40 mm.

Produktinformation zu der Geräteschienenklaue, Schienen-Rohr-Halterung

  • Material: Aluminium eloxiert, RAL 9002
  • Eigengewicht: 0,5 kg
  • Rundrohraufnahme: Ø 25 mm
  • Feststellung über Ballengriff und Sterngriff
  • Montage: an Geräteschiene 25 x 10 mm oder Rundrohr Ø 18-40 mm