Normschienenklaue, Klemmklaue, Halteklaue, Befestigungsklaue, Geräteschienenklaue, Schienenklaue mit Adapter zur Aufnahme von Rundrohren
Inteqmed Z100 013 Normschienenklaue pulverbeschichtet mit Aufnahme für Rundrohre, TECimage Jochen Gerhardt
Z100-013-00 Klemmklaue mit Aufnahmebr für Stative, Gelenkarme
Geräteschienenklaue, Schienen-Rohr-Halterung 18/25/38 mm

Normschienenklaue,
Aluminium pulverbeschichtet
mit Aufnahme Ø 38 mm für Rundrohre

Normschienenklaue zur Befestigung von Rundrohren an Geräteschienen

Beschreibung

Befestigungskloben für Rundrohr

An unserer Befestigungsklaue mit 38 mm Durchmesser lassen sich unter anderem Zubehörartikel wie Schlauchhalterungen befestigen.

 

Anwendungsbeispiel der medizinischen Halteklaue

An der Normschienenklaue lassen sich Rundrohre mit einem Durchmesser von 38 mm professionell befestigen. Durch Zudrehen der Sterngriffschraube wird nach dem Einhaken der Halteklaue in die Normschiene die Fixierung der Klemmkhalteklaue vorgenommen. Somit wird die Normschienenklaue ohne Werkzeug montiert.

 

Einsatzmöglichkeiten Geräteschienenklaue

Die unterschiedlichsten Anwendungsmöglichkeiten der Halteklaue im med. Klinikalltag sind umfangreich. Der Normschienenhaltekloben wird sowohl auf Intensivstationen, in OP`s sowie in Pflegeeinrichtungen täglich eingesetzt.

 

Ausführungen der Normschienenklaue

Die Auswahl und die Einsätze unserer Spannklaue bzw. Geräteschienenklaue wird Ihnen anhand diverser Abbildungen auf unserer Internetseite veranschaulicht.

 

Beschichtung der Schienenhaltekloben sowie Materialbeschaffenheit

Unsere medizinischen Halteklauen werden grundsätzlich entweder aus Messing oder Aluminium hergestellt. Je nach gewünschter Stückmenge veredeln wir die Normschienenklauen auf Wunsch mit Eloxal, Pulverbeschichtung in RAL 9002 oder auch verchromt in matt oder Glanz. Die hier beschriebene Schienenklaue wird in der RAL-Farbe 9010 produziert.

Technische Daten zu der Klemmklaue mit Aufnahme für Stative sowie Gelenkarme mit Ø 38 mm

  • Material: Aluminium
  • Oberfläche: pulverbeschichtet, RAL 9010
  • Aufnahmebohrung: Ø 38 mm
  • Querschnitt / Länge: 55 x 55 mm / 87 mm
  • Schienenabstand: 45 mm
  • Montage: an Normschiene 10 x 25 mm nach DIN EN ISO 19054
  • Feststellung über Sterngriffe
  • Eigengewicht: 0,5 kg
  • max. Zuladung: 50,0 kg
  • werkzeuglos montierbar