Normschienenklaue, Normschienenklemme, Klemmklaue, Halteklaue, Befestigungsklaue, Geräteschienenklaue, Schienenklaue mit Adapter zur Aufnahme von Stativen / Gelenkarmen Ø 10 mm
Inteqmed, Normschienenklaue, Normschienenklemme, Klemmklaue, Halteklaue, Befestigungsklaue, Geräteschienenklaue, Schienenklaue mit Adapter zur Aufnahme von Stativen / Gelenkarmen  Ø 10 mm

Normschienenklaue mit Aufnahme Ø 10 mm
für z.B. LED-Leuchten, Stative, Gelenkarme

Zur Aufnahme von Zubehör

Beschreibung

Halteklaue zur Befestigung von zusätzlichen Stativen mit Durchmesser 10 mm

In unserem Sortiment bieten wir weitere Befestigungsklauen mit unterschiedlichen Adapterdurchmessern für Stative, Gelenkarme sowie für Leuchten an.

 

Rundrohr-Normschienenklaue für die Aufnahme von Gelenkarmen oder Stativen

Die Halteklaue wird an eine Normprofilschiene oder Wandschiene eingehängt. Per Hand wird die Sterngriffschraube an die Normschiene festgeschraubt.

Produktbeschreibung zu der Klemmklaue mit Aufnahme für Stative sowie Gelenkarme mit einem Durchmesser von 10 mm

Befestigen Sie mit dieser Klemmklaue Stative oder Gelenkarme an der Normschiene. Durch den Adapter an der Normschienenklaue können Stative sowie Gelenkarme mit einem Durchmesser von 10 mm aufgenommen werden. Diese medizinische Normschienenklemme kann an alle gängigen Geräteschienen 10 x 25 mm befestigt werden. Über einen Sterngriff an der Befestigungsklaue wird diese an der Geräteschiene fixiert. Somit kann die Halteklaue individuell zum Beispiel am Patientenbetten, Normschienen, Infusionsstativen etc. angebracht werden. Alle Aufnahmen werden an der Klemmklaue ebenfalls mittels eines Schaubrädchens fixiert.

 

Technische Daten zu der Klemmklaue mit Aufnahme für Stative / Gelenkarme Ø 10 mm

  • Material: Messing
  • Oberfläache: verchromt
  • Durchmesser der Aufnahme: 10 mm
  • Feststellung über Sterngriffe
  • max. Zuladung: 2,5 kg
  • Eigengewicht: 0,4 kg
  • Aufnahme für Zubehör
  • werkzeuglos montierbar
  • Montage: an Normschiene 10 x 25 mm nach DIN EN ISO 19054