Normschienenklaue, Halteklaue, Klemmklaue, Klaue, Geräteschienenklaue, Schienenklaue mit Anbindung an Geräteschiene 35 x 8 mm
Inteqmed Z100 010-05 Normschienenklaue Aluminium eloxiert, TECimage Jochen Gerhardt

Normschienenklaue – Aluminium eloxiert
zur Befestigung an Geräteschiene 35×8 mm

Für eine schnelle Anbindung an Normschienen und zur Befestigung von med. Zubehör

Artikelnummer: Z100 010-05 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Kleine Halteklaue für Infusionsstange, Rundrohr, Wandschiene oder Kleingeräte

Diese kleine Halteklaue dient zur Befestigung für med. Kleingeräte 35x8 mm. Die Befestigungsklaue wird ebenfalls zur Befestigung an Normschiene verwendet.

 

Einfache Montage der Schienenklaue an Normprofilschiene

Durch Einhaken an Normprofilschiene, 35 x 8 mm, wird die Halteklaue angebracht und durch Zudrehen des Sterngriffs fest an Normschiene befestigt.

Normschienenklaue Aluminium zur Anbindung an Normprofilschiene 35x8 mm

Die Halteklaue für Normschiene wird aus Aluminium hergestellt. Rückseitig der kleinen Universalklaue befinden sich 2 Aufnahmebohrungen im Durchmesser von 5,5 mm und  einem Bohrabstand von 22mm, an denen unter anderem medizinische Geräte  befestigt werden können.  Eine Sterngriffschraube befindet sich im vorderen abgewinkelten Teil der Geräteschienenklaue. Mittels dieses drehbaren Griffs kann man die Schienenklaue an den befestigten Kleingeräten oder Drägerschiene mühelos befestigen.

Aus welchem Material besteht die Kleingeräteschienenklaue

Diese Klemmklaue wird aus Aluminium produziert. Die Sterngriffschraube aus POM wird in das Gewinde der Befestigungsklaue hereingedreht, um die entsprechenden Geräte zu fixieren.

 

Technische Daten zu der Schienenklaue an Trägerschiene

  • Material: Aluminium
  • Oberfläche: eloxiert
  • Normschienen-Querschnitt: 35 x 8 mm
  • mit zwei Aufnahmebohrungen Ø 5,5 mm
  • Maße: 35 x 70 mm BxH
  • Bohrungsabstand: 22 mm
  • Schienenabstand: 11,5 mm
  • Befestigung an Geräteschiene
  • Befestigung mittels Rändelschraube
  • Eigengewicht: 0,15 kg
  • Tragfähigkeit: 10,0 kg
  • werkzeuglos montierbar
  • zur Befestigung von medizinischem Zubehör an Normschiene