Normschienenklaue, Halteklaue, Klemmklaue, Klaue, Geräteschienenklaue, Schienenklaue mit Anbindung an Geräteschiene 35 x 8 mm
Inteqmed Z100 010-05 Normschienenklaue Aluminium eloxiert, TECimage Jochen Gerhardt

Normschienenklaue – Aluminium eloxiert
zur Befestigung an Geräteschiene 35×8 mm

Für eine schnelle Anbindung an Normschienen und zur Befestigung von med. Zubehör.

Artikelnummer: Z100 010-05 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Halteklaue, Klemmklaue, Klaue, Normschienenklaue, Geräteschienenklaue, Schienenklaue mit Anbindung an Normschiene 35 x 8 mm

 

Produktinformation zur kleinen Halteklaue zur Befestigung an Normschiene

Mit unserer kleinen Haltelklaue lassen sich medizinische Kleingeräte unkompliziert an Geräteschiene 35 x 8 mm sicher befestigen. Auf der Rückseite der Geräteschienenklaue befinden sind zwei Bohrungen, an denen medizinisches Zubehör montiert werden kann. Die Klemmklaue ist aus eloxiertem Aluminium. Durch eine Rändelschraube an der Schienenklaue erfolgt eine schnellen Befestung an der Universalschiene.

 

Technische Daten zu der Schienenklaue an Trägerschiene

  • Material: Aluminium
  • Oberfläche: eloxiert
  • Normschienen-Querschnitt: 35 x 8 mm
  • mit zwei Aufnahmebohrungen Ø 5,5 mm
  • Maße: 35 x 70 mm BxH
  • Bohrungsabstand: 22 mm
  • Schienenabstand: 11,5 mm
  • Befestigung an Geräteschiene
  • Befestigung mittels Rändelschraube
  • Eigengewicht: 0,15 kg
  • Tragfähigkeit: 45,0 kg
  • werkzeuglos montierbar
  • zur Befestigung von medizinischem Zubehör an Schiene