Universalklauen, Befestiungsklauen

Mit unseren Universalklauen lassen sich viele Kleingeräte schnell und unkompliziert an Normschiene, Universalschiene, Drägerschiene oder Rundrohr / Profilrohr Ø 18-40 mm sicher befestigen. Auf der Rückseite der Geräteschienenklauen befinden sind zwei bzw. vier Bohrungen, an denen z. B. medizinische Steckdosenleisten, Tableaus, Gasflaschenhalterungen, Körbe, sterile Handschuhhalter, Ablagekörbe, Drainagehalter, Überwachungsmonitore, Oxylog und vieles mehr von medizinischem Zubehör montiert werden können. Das an der Halteklaue befestigte medizinische Zubehör kann mittels unserer neuen Schnellspannklaue jetzt noch schneller an jedweden Stellen neu positioniert werden. Somit kann eine individuelle Anbindung von vielen medizinischen Geräten mit diesen Universalhalteklauen besonders im Einsatz in Kliniken, Behandlungszimmern, OP oder Arztpraxen durchgeführt werden. Unsere Normschienenklauen bzw. Rundrohrklauen sind Aluminium eloxiert und mittels Edelstahlgewinde mit z. B. Ballengriff fest verschraubt.

Es werden alle 13 Ergebnisse angezeigt